Archiv für den Monat: Juni 2017

Daniel Stelter: China-Aktien bremsen die Rendite

Marketingstrategen feiern die Aufnahme von China-Aktien in internationale Börsenindizes. Doch viele der Unternehmen sind politisch gegängelt und hoch verschuldet – ein neuer Beweis, wie schädlich der Indexglaube ist.

Quelle: Daniel Stelter: China-Aktien bremsen die Rendite

Stelter hat nicht ganz Unrecht wenn er sagt, wer den Index kauft kauft auch viel Scheiße für teuer Geld.

Allerdings sollte man das auch nicht über einen kurzen Zeitraum mit einem hohen Betrag tun, sondern halt Indexsparen mit monatlichen Festbeträgen und in einen breiten Index wie MSCI World investieren.

Da hat man dann viel USA mit drin und Schwergewichte wie Apple etc.
aber wer halt nicht selber stockpicking betreiben will dem bietet sich aus Buffetts Sicht keine bessere Möglichkeit.

Delivery Hero bei Börsengang 4,4 Milliarden Euro wert

Das Berliner Start-up Delivery Hero gibt Aktien für 996 Millionen Euro aus. Damit reizt der Essens-Lieferdienst die Preisspanne mit 25,50 Euro voll aus. Rocket Internet kassiert bis zu 264 Millionen Euro.

Quelle: Delivery Hero bei Börsengang 4,4 Milliarden Euro wert

Ich frage mich warum die Leute soviel Kohle für ein Unternehmen hergeben das Verlust erwirtschaftet. Die Antwort ist sicher das Versprechen zukünftiger Profitabilität.

Die Samwers bekommen wieder ein wenig Geld in die Kasse sollte die Anteile von Delivery Hero behalten, werden sie wohl in Zukunft eine Neubewertung vornehmen müßen, mutmaßlich nicht nach oben.

Bei einer IPO zu kaufen ist sowieso ziemlich dämlich, IPO s finden statt wenn die Börse haussiert und dienen nur dem Alteigentümer.

Ich zitiere mal aus dem Intelligent Investor wofür IPO steht:

„It`s Propably Overpriced,
Imaginary Profits Only,
Insiders´Private  Opportunity, or
Idiotic, Preposterous, and Outrageous.“
(Intelligent Investor revised Edition Harper Collins 2006)