Archiv für den Monat: Juli 2017

Autoindustrie: Der Diesel – Aufstieg und Fall einer deutschen Erfindung – Unternehmen – FAZ

Der Dieselmotor ist älter als 100 Jahre. Hier kommt seine ganze Geschichte. Wieso die Amerikaner schon lange dagegen sind. Was die aktuelle Krise bedeutet. Und was der echte große Umbruch in der Autoindustrie sein wird.

Quelle: Autoindustrie: Der Diesel – Aufstieg und Fall einer deutschen Erfindung – Unternehmen – FAZ

BAT und Imperial Brands abgestürzt

Gersten vielen die Aktien der Tabakkonzerne BAT und Imperial Tobacco. Bei BAT waren es fast 7% und bei Imperial Brands immerhin noch 5%. Ich habe gestern eine Weile im Internet nach dem Grund gesucht und nichts gefunden.

Heute bin ich drüber gestolpert : http://www.focus.de/gesundheit/news/revolution-im-kippen-geschaeft-us-behoerde-will-nikotingehalt-in-zigaretten-massiv-senken_id_7412029.html.

Das man ausgerechnet den Stoff der die Abhängigkeit fördert im Tabak senken will ist aus staatlicher SIcht logisch und folgerichtig, aus SIcht der Industrie eher schädlich. Deshalb sind die AKtien gestern so massiv abgestraft worden.

Sollte das so kommen ist mir nicht ganz klar wie die die Industrie da gegensteuern will. Je nachdem wie stark der Wert sinken soll müßten die Leute mehr rauchen um den gleichen Kick zu kriegen oder die Industrie entwickelt Nikotin das schlechter abgebaut wird und länger im Körper verbleibt.

Allerdings bleiben auch noch ein paar Hintertürchen offen :

„Zugleich will die Behörde die Entwicklung neuer Produkte ermutigen, die ohne das Verbrennen von Tabak auskommen.“

„Die konkreten regulatorischen Schritte sollen in den kommenden Jahren mit Vertretern aus Industrie und Öffentlichkeit abgestimmt werden.“

Bin mal gespannt was dabei rauskommt für den Abgesang auf die Tabakindustrie scheint es mir allerdings noch etwas früh. Ob die bei der alten Profitabilität bleibt muß abgewartet werden.

Wohin das verbannen von Alkohol aus allen Getränken geführt hat konnte man ja in den 20er Jahren schön beobachten.

Zu Tode saufen wäre dann immer noch ok aber zu Tode rauchen halt nicht. Auch ne Logik.

10 Jahre Finanzkrise: Vor dem nächsten Großbrand – manager magazin

Zehn Jahre nach Beginn der Finanzkrise klopfen sich Notenbanker und Politiker auf die Schultern: Das Schlimmste läge hinter uns und die Erholung sei geschafft. Ein Irrtum. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Krise wieder mit voller Wucht ausbricht.

Quelle: 10 Jahre Finanzkrise: Vor dem nächsten Großbrand – manager magazin

Amazon mit Gewinnrückgang: Jeff Bezos geht an die Schmerzgrenze

Jeff Bezos ist es egal, ob er der reichste Mensch der Welt ist oder ob Amazon Gewinne macht. Seine Pläne sehen anders aus. Alles hängt von einer einzigen Sparte ab. Die Wall Street hat damit Probleme.

Quelle: Amazon mit Gewinnrückgang: Jeff Bezos geht an die Schmerzgrenze

Es gibt aber immer noch genug Deppen die die Aktie kaufen, in der Hoffnung sie an den nächst größeren Idioten weiter verkaufen zu können. Hier wird die Luft allerdings langsam dünn.

Bezos zimmert weiter an einem Konzern der alles verkauft, gut für den Kunden schlecht für die Aktionäre solange die die Aktie halten. Bezos expandiert weiter in margenschwache Geschäfte. Klar die Cloudtochter macht  immer noch Gewinn aber wie so schön zu lesen ist wächst da vorwiegend der Umsatz und nicht der Gewinn.

Das was ich bisher dazu geschrieben habe scheint ja auch einzutreten, nämlich das Konkurrenz im Cloudgeschäft fast doppelt so schnell zulegt wie Amazon. Microsoft hat ja schon in der Vergangenheit gezeigt das man in der Lage ist gute Geschäftsmodelle einfach zu kopieren und die Konkurrenz platt zu machen oder weiß noch jemand wer Netscape war ?

Bezos bewegt unheimlich viel Geld und am Ende bleiben Mikrogewinne übrig die er dann nicht ausschüttet sondern in neue Ideen steckt, bisher konnten die Aktionäre die lange genug dabei waren und Aktien auch zwischenzeitlich verkauft haben damit Gewinn machen.

Das Problem ist den letzten beißen die Hunde, bei der nächsten Rezession oder dem nächsten Börsencrash ist Amazon wahrscheinlich die Aktie die am heftigsten abschmiert.

Bezos kann das egal sein der hat genug Geld und Aktionäre sind ihm eh nicht wichtig.