Archiv für den Monat: Mai 2018

Der Tag heute

Italien bekommt vielleicht doch eine Regierung, was nicht zwangsläufig gute Nachrichten für den Euro sind, dafür wird in Spanien wahrscheinlich die jetzige Regierung kippen, in Brasilien brennt der Baum weil die Gewerkschaften die Wirtschaft lahmlegen und Trump läutet den Handelskrieg mit der EU ein.

Die Kapitalmärkter juckt das alles nicht, mal sehen wie lange noch.

Ab heute hier keine Verlinkung mehr auf Handelsblatt online

Das Handelsblatt macht nun das was das Wall Street Journal schon seit Jahren tut,
es macht nahezu sämtliche Inhalte kostenpflichtig. Daher werde ich in Zukunft hier
nicht mehr zum Handelsblatt online verlinken.

Ich bin mal gespannt wann die Schwesterpublikation aus dem Hause Handelsblatt, die
WIrtschaftwoche online nachzieht. Auch die neuer Züricher Zeitung blockt immer mehr
Inhalte für nicht registrierte Nutzer, man scheint der Meinung zu sein wenige zahlende
Nutzer sind besser als viele nichtzahlende.

Ich denke das wird ein Trend in den deutschsprachigen Medien insbesondere der Wirtschaftspresse.

Die Onlineauftritte der Medien mutieren zu Titelseiten mit Überschriften und Zugangsportalen für zahlende Kunden.

Geld vor Reichweite soll also die Existenz sichern, wir werden sehen ob es funktioniert und die Leute bereit sind für bedingt brauchbaren Inhalt viel Geld hinzulegen, bis auf eine handvoll
Manager denen die Abokosten egal sein dürften wird man wohl kaum jemanden erreichen.
Viel Spaß beim gesund schrumpfen.

DIe großen überregionalen Tages- und Wochenzeitungen schlagen ja einen ähnlichen Weg der Monetarisierung von Inhalten ein.

Vielleicht entwickelt sich ja eine kostenlose Infoalternative im Netz, die sich über Werbung finanziert.  Blogger gibts ja auch schon genug da wird sich wohl der ein oder andere mit wirschaftlichem Sachverstand finden lassen.

UBS: Sell Tesla shares because carmaker will need to raise capital in the fourth quarter or earlier

UBS reaffirms its sell rating for Tesla shares, predicting the company will need to raise capital by year-end.

Quelle: UBS: Sell Tesla shares because carmaker will need to raise capital in the fourth quarter or earlier

Man darf gespannt sein wer Recht behält, Lautsprecher Musk oder UBS, ich tippe auf letztere.

Der Norden wird zu Italiens Problem – Fazit – das Wirtschaftsblog

In einer verbreiteten Wahrnehmung steht in Italien ein wirtschaftlich dysfunktionaler Süden einem prosperierenden Norden gegenüber. Eine Analyse der Produktivitätsentwicklung zeigt: Der Süden ist weit abgehängt, aber als Problem kommt im Norden eine Industrie hinzu, die ausgerechnet in ihren alten Hochburgen

Quelle: Der Norden wird zu Italiens Problem – Fazit – das Wirtschaftsblog

Seit neun Tagen streiken Brasiliens Lkw-Fahrer, obwohl die Regierung ihre Bedingungen erfüllt. Die wirtschaftlichen Schäden werden zur Katastrophe.

Wohin man derzeit den Blick wendet überall kriselt es und die Börsen zeigen sich vollständig unbeeindruckt. Aus meiner Sicht haben insbesondere die amerikanischen Aktienmärkte jeden Bezug zur Relität verloren.

Mal sehen wie lange die Party noch weiter geht.