Archiv des Autors: admin

Tesla short-sellers have been getting creamed, but they’re still betting against Elon Musk anyway

Even as Tesla shares rally, short-sellers believe Elon Musk can’t raise new equity or debt.

Quelle: Tesla short-sellers have been getting creamed, but they’re still betting against Elon Musk anyway

Ich denke die Kritiker werden recht behalten, by the way ich bin deswegen auch ein bischen short in Tesla.

Über Aktientipps

Rocket Internet steht Investitionen an jungen Unternehmen der digitalen Wirtschaft, gerade schaffte es die Beteiligung Home24 fulminant an die Börse. Doch das Mutter-Unternehmen ist sogar ein noch besseres Investment.

Der Tip hier ist aus der WIwo online und man kann ihn sich auch direkt sparen. Nun bin ich den Samwerbrüdern wie man weiß nicht wohlgesonnen, was daran liegt das ich keinen Wert in dem erkenne was die so fabrizieren.

Da der Artikel im Bezahlbereich der wiwo liegt und ich nur den ersten Absatz lesen kann, schon mal der Verweis darauf das schon hier geschummelt wird dass sich die Balken biegen.

Und zwar hier mit der Behauptung die Aktie liege 30% im Plus, das stimmt und liest sich erstmal phänomenal, wer weiter denkt denkt darüber nach was denn der Betrachtungszeitraum ist. Der ist hier nicht angegeben, die Aussage wird aber nur für die letzten 52 Wochen wahr.

Bezogen auf die Zeit direkt nach dem IPO liegt der derzeitige Kurs mehr als 50% unter dem damaligen Einstandskurs von ca. 55 €. Aktionäre solider Firmen könnten sich vielleicht mit Dividende trösten, die gibt es aber bei Rocket nicht.

Betrachtet man den Kursverlauf der Aktie im Vergleich mit den gängigen Aktienindizes so fällt auf, dass Rocket tatsächlich in dem Zeitraum der letzten 6 Monate besser gelaufen ist als die meiste Indizes was am ehesten an den im letzten und diesem Jahr durchgeführten IPO s liegt.

Von denen bisher alle Versprechen irgendwann Gewinn zu machen, bisher aber keines einen vorzuweise hat. Selbst die Vorzeigegeschichte Zalando krebst an der Profitabilitätsgrenze entlang.

Die Masche der Samwers, besser gut geklaut als schlecht selber gemacht, funktioniert also bisher nicht. Die Firmen die die auf den Markt gebracht haben sind allesamt im Konsumbereich unterwegs und sollten eigentlich in Zeiten der Hochkonjunktur und dicken Brieftaschen Geld abwerfen, tun sie aber nicht so dass sie spätestens die nächste Rezession dahinraffen wird.

Da ich den Rest dieses tollen Aktientips nicht kenne, vermute ich mal er spielt auf die super Chancen an die angeblich in dem restlichen Sammelsurium im Samwerreich schlummern, da halte ich auch nichts von, denn die Samwers können noch nicht mal gut klauen und schlecht selber machen erst recht nicht.

Der Cashflow ist bis 2017 negativ gewesen und der Buchwert pro Aktie ist abhängig von der Berwertung der Beteiligungen. Die Beteiligungen der Samwers die jüngst an die Börse gegangen sind, sind derzeit noch positiv berwertet, weil die Aktionäre genau wie bei Musk den Versprechungen des Vorstandes glauben. Mal sehen was passiert wenn der nicht liefern kann.

Im Gegensatz zu den Googles und Facebooks dieser Welt fußt das Geschäftsmodel der Samwers auf analogen Produkten, die in direkter Konkurrenz zu bereits existierenden Firmen vor Ort stehen. Es wäre somit eher mit Amazon zu vergleichen, das im Übrigen gemessen an der Marktkapitalisierung um das 220 fache größer ist.

Von Amazon halte ich ja bekanntlich auch nichts, weil das im Prinzip ein defizitäres Warenhaus mit angehängtem Cloudservice ist, der mehr zum Gewinn beiträgt als die restlichen 90% der Firma.

Die Samwers sind also um das 220fache kleiner als Amazon, minus Cloudservice und kriegen bestenfals eine schwarze Null hin. Klingt für mich nach einem beschissenen Investment.

Aber hey, wer gerne sein Geld da reinstecken will bitte, wir werden ja Ende diesen Anfang nächsten Jahres sehen wohin das geführt hat.

Trump und die Kohle | Technology Review

Quelle: Trump und die Kohle | Technology Review

 

Jeder gestandene Republikaner müßte bei solch einer Politik eigentlich vor Wut explodieren weil das Sozialismus und nicht Marktwirtschaft ist.

Aber den Republikanern ist vollständig egal wer da für sie im Weißen Haus sitzt, Hauptsache es ist einer von Ihnen, die Politik die da gemacht wird hat auch nichts mit republikanischer Politik zu tun die ist überwiegend sozialistisch und protektionistisch.

Selbst die Unternehmenssteuerreform haben sie versaut indem sie diese entgegen jeglichen wirtschafspolitischen Sachverstand prozyklisch durchgezogen haben.

Ex-Bild-Chef Kai Diekmann und Leonhard „Lenny“ Fischer wollten mit dem Zukunftsfonds die Anlagelandschaft umwälzen. Stattdessen dümpelt ihr Prestigeprojekt offenbar nur vor sich hin.

Ein neues Kapitel aus dem Buch gelangweilte Millionäre legen. Sie stehen damit in der Reihe der Semipromis wie auch Mr. Dax die mediale Aufmerksamkeit gerne in noch mehr Geld verwandeln wollen.

Einsammeln können sie das Geld nur bei Menschen die immer noch nicht kapiert haben dass die meisten aktiv gemanagten Fonds ihren Vergleichsindex nicht schlagen aber wie heißt es doch so schön Dummheit muß bestraft werden.

In diesem Fall mit schlechter Rendite.

Das Ausmaß des Größenwahns kann man an der angepeilten Fondgröße festmachen. Derzeit ist man ja nur so um ca. Faktor 1000 davon entfernt.

Aber mit was sollte man Warren Buffett vergleichen wenn es die ganzen Spinner nicht gäbe deren Ego größer als die eigenen Fähigkeiten sind.

Die jüngsten Notenbankentscheidungen machen langfristig ein Zinsszenario möglich, das optimal für Aktien wäre. Schon in den nächsten Wochen könnte das den Dax bis auf 13.600 Punkte steigen lassen.

Herr Riedl scheint zu glauben das wir in der besten aller Welten leben und es einfach so weiter geht. Das sich die Aktienkurse, inbesondere in den USA, von der wirtschaftlichen Realität komplett abgekoppelt haben stellt für ihn offensichtlich kein Problem dar.

Hochkunjunkturen und Haussephasen werden immer von Rezessionen abgelöst, der Glaube diesmal sei alles anders ist ein sicheres Indiz dafür dass man sich am Ende einer Haussephase befindet.

Von den genannten DAX Unternehmen würde ich mir kein einziges ins Depot legen und bei Fresenius denke ich nur an Verschuldung.

Steuern runter, Ausgaben hoch – Roms heikles Experiment – Bilanz

Italiens neue Regierung will mit Steuersenkungen für mehr Wachstum sorgen. In Anbetracht des Schuldenbergs ist das ein heikles Experiment.

Quelle: Steuern runter, Ausgaben hoch – Roms heikles Experiment – Bilanz

Der letzte Satz des Artikels ist falsch, bei stotternder deutscher Wirtschaft hat nicht Italien sondern der Euro ein Problem.

Was die USA für die Weltwirtschaft bedeutet, bedeutet Deutschland für den Euroraum.

Home24 mit starkem Börsendbüt – manager magazin

Der Online-Möbelhändler Home24 hat einen starken Handelsauftakt beim Börsengang hingelegt. Die Aktien der 2009 gegründeten Firma starteten mit kräftigen Kursgewinnen.

Quelle: Home24 mit starkem Börsendbüt – manager magazin

Wie schon mal weiter unten gepostet, ich halte nichts von Firmen die ausschließlich beim Umsatz zulegen und den Gewinn für irgendwann in der Zukunft versprechen. Kurz gesagt ich halte nichts von Firmen aus dem Samwerreich.

Und wenn mir jetzt jemand mit Zalando kommt, die haben ein KGV von 80 und eine Dividende von Null.

Tesla: Where Did All Those Pre-Orders Go?

Vertical Group thinks that the outlook for Tesla looks grim come 2019.

Quelle: Tesla: Where Did All Those Pre-Orders Go?

Tesla ist innerhalb von 3 Wochen von 280 auf 360 Dollar (Stand heute) gestiegen. Das sind gut 25% Kursanstieg nur weil Musk irgendwelche nicht überprüfbaren Versprechungen macht und wahrscheinlich wegen eines gewissen Anteils Shortsqueeze (diejenigen die Short waren mußten ihre Position wegen steigender Kurse eindecken).

Ich bin short in Tesla und stehe nachwievor dahinter, deswegen wird es hier auch nicht den üblichen bullishen Blödsinn zu Tesla geben.

Ich empfehle niemanden physisch oder sonstwie short gegen Tesla zu gehen, gegen hirnlose Jünger kann man nicht anstinken es sei denn man ist ein Hedgefond mit Milliarden im Kreuz.

Wer meint Tesla ist ein super Investment, ich will hier niemanden abhalten ist ja nicht mein Geld und vielleicht liegen all die Shorties ja falsch.