Über Schufasucks

Glaubt man der Presse so waren in 2013 6,58 Millionen Menschen zahlungsunfähig.

Die Gründe dafür sind sicherlich vielfältig . Ein Grund ist auch  die mangelnde

Grundkenntnis im Umgang mit Geld, insbesondere was Kredite und Geldanlage

angeht.

Die Folge ist oft die unerfreuliche Bekanntschaft mit Wirtschaftsauskunfteien ,

wie z.B. der Schufa, deren Einträge und nicht nachvollziehbare Scorings

einem das Leben nachhaltig erschweren können

 

Es soll hier der Weg zur Erlangung/ Wiedererlangung finanzieller Unabhängigkeit

durch Erfahrungsaustausch, Dikussion und entsprechende Links aufgezeigt

werden.

 

Der Weg aus diesem Dilemma ist eine aktive Auseinandersetzung mit dem

Thema Geld, Kredite und Bonität. Nur wer hier über gewisse Basiskenntnisse

verfügt, vermeidet zukünftige Fehler und kann sich aktiv gegen falsche Scorings

und Fehleinträge zur Wehr setzen.

 

Das erlernen eines konservativen Umgangs mit Geld und Einkommen soll

den Weg ebnen in partielle oder weitgehende finanzielle Unabhängigkeit.

Diese sollte im Interesse der persönlichen Freiheit angestrebt werden.

 

Schufasucks beschäftigt sich darum mit Geld, Geldanlage und der Auseinandersetzung

mit Firmen die wie z.B. die Schufa die Bonität bewerten.

Das Ziel ist durch Aneignung  finanzieller Kompetenz einen Zustand zu erreichen

der größtmögliche finanzielle Unabhängigkeit – insbesondere von Krediten-

bedeutet.

 

Hier werden regelmäßig Artikel zu den genannten Themenbereichen aus der

online Presse verlinkt, Buchtipps die hilfreich sind gepostet und sich im Blog

damit beschäftigt.

 

Postings zum Thema wie werde ich schnell reich und Blogeinträge mit entsprechenden

Verlinkungen sind hier nicht gewünscht und werden entsprechend behandelt. Gleiches

gilt für konkrete Nennung bestimmter Aktien, oder Empfehlungen zur Anlage in

bestimmte Anlageklassen wie z.B. Rohstoffe wie Gold.

 

Disclaimer

Ich gebe hier keine konkreten Empfehlungen zum Thema Geldanlage, der Blog spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung zu bestimmten Themen wieder bzw. die Meinung der Redakteure der verlinkten Artikel. Für seine Anlagestrategie ist jeder selbst verantwortlich, eine Haftung aus den hier geposteten Artikel oder aus meiner persönlichen Meinung wird ausdrücklich nicht übernommen.

Ich rate davon ab hier von mir gegebene Stellungnahmen zu Anlagenzwecken zu übernehmen oder eins zu eins nachzubilden.

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *