Archiv der Kategorie: Geldanlage/Zinsen/Kredite

(3)ETF – Wie ETF das Sparen verändert haben – Geld – Süddeutsche.de

Jeder zwanzigste Euro ist in sogenannten Exchange Trade Funds angelegt, und schon jeder fünfte Dollar. Fragen und Antworten zu einer revolutionären Idee.

Quelle: (3)ETF – Wie ETF das Sparen verändert haben – Geld – Süddeutsche.de

Im Großen und Ganzen richtig bis auf der DOW ist nicht der erste Indexfond sondern der erste Index der Geschichte und bei Sparplänen gibt es auch Ausgabeaufschläge der ausführenden Banken, je nach Bank zwischen 1,0 bis 1,5 des Anlagebetrages.

Man sollte also bei größeren Anlagebeträgen sehen ob die üblichen Handelsgebühren an der Börse nicht günstiger sind und dann lieber das Geld regelmäßig selbst anlegen.

Wer monatlich nur geringe Beträge im niedrigen 2-3 stelligem Bereich anlegt kommt um die Sparplangebühren nicht herum da diese deutlich unter den Mindestgebühren der Banken für den Aktienhandel liegen.