Dax im „Crash-Modus“, Leitindex stürzt weiter ab – manager magazin

In New York erlebten die Aktienmärkte ihren bisher schlimmsten Tag in diesem Jahr. Besonders hart erwischte es die Technologiewerte. Der tiefe Sturz zieht den Dax am Donnerstag weiter nach unten. Die bange Frage lautet: Ist das der Beginn einer Korrektur? Derweil versucht US-Präsident Trump, politisches Kapital aus dem Kurssturz zu schlagen.

Quelle: Dax im „Crash-Modus“, Leitindex stürzt weiter ab – manager magazin

Ich denke das ist mehr als eine Korrektur, es dürfte der Anfang vom Ende der Hausse sein. Mag sein das es nach den Quartalszahlen nochmal aufwärts geht aber die Grundstimmung dürfte mittelfristig in bearish umschlagen und dann ist es egal wie die Fundamentaldaten aussehen.

Die amerikanische Konjunktur ist nach der schwachsinnigen prozyklischen Steuersenkung eh auf Speed und an ihrem Höhepunkt angekommen.

Die deutsche Wirschaftpresse ergeht sich in Gefasel von vorrübergehender Korrektur und
und liegt damit m.E. Grundfalsch.

Gerne hängen manche Autoren der Wirtschaftspresse die Fahne in den Wind und legen sich nicht fest, da wird dann soviel rumgeschwafelt dass man im Zweifel auch belegen kann das Gegenteil behauptet zu haben, ein schönes Beispiel sind die kurz auseinanderliegenden
Artikel von Herrn Riedl aus der wiwo :

Keine Angst vor Börsenherbst    

von Ende September gefolgt von https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/dax-mit-kursverlusten-diese-5-probleme-haben-anleger-gerade/23174318.html

legt man die Artikel nebeneinander sieht man was ich meine.

Das Trump das nicht passt so kurz vor den Midterms fallende Börsenkurse ist klar hat er doch sich die fremden Lorbeeren der steigenden Kurse angeheftet. Nun pöbelt er halt gegen das FED, es wird ihm nicht viel nutzen.

Die nächste Rezession wird in Trumps Amtszeit fallen und da er ein unfähiger Vollidiot ist besteht die große Wahrscheinlichkeit das die nächste Rezession auch seine Wiederwahl beerdigt, wenn ihn nicht vorher Mueller versenkt.

Die Republikaner sind zu einer servilen, enthirnten, rückgratlosen Truppe geworden die sich der Macht durch Trump verschrieben haben, mittelfristig wird sich das für die Partei bitter rächen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.