Deutsche investieren massiv in Immobilien

Die Zinsen sind niedrig und die Deutschen kaufen Wohnungen, als gebe es kein Morgen mehr. Wer jedoch in die eigenen vier Wände kommen will, muss sich auf dem Immobilienmarkt ganz schön viel gefallen lassen. Droht die nächste große Blase?

Quelle: Deutsche investieren massiv in Immobilien

Ich kann den Hype nicht nachvollziehen, niemand zwingt einen auch nocht die absurdesten Preise z.B. in München zu zahlen. Warum man sich in angesagten Städten ein finanzielles Klumpenrisiko ans Bein binden will ist mir ein Rätsel.

Da muß das Gehalt schon sehr hoch und der Job sehr sehr sicher sein und selbst dann erscheint mir ein Kauf in Boomregionen bei den derzeitig aufgerufenen Preisen ziemlich absurd.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *