EU-Austritt des Vereinigten Königreichs: Warum der Brexit gar nicht so schlecht ist – manager magazin

Neun Monate nach dem Brexit-Referendum hat Großbritannien die Scheidungspapiere in Brüssel eingereicht. Politiker und Medien überschlagen sich mit negativen Kommentaren und prophezeien den Briten schlechte Zeiten. Gut möglich, dass wir uns in ein paar Jahren wünschten, wir wären ausgetreten.

Quelle: EU-Austritt des Vereinigten Königreichs: Warum der Brexit gar nicht so schlecht ist – manager magazin

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *