Goldman Sachs und Silver Lake beraten Musk

Der Tesla-Gründer nennt weitere Details zu einem möglichen Abschied von der Börse. Bei dem Rückzug sollen ihm die Finanzhäuser Goldman Sachs und Silver Lake helfen.

Quelle: Goldman Sachs und Silver Lake beraten Musk

Ich bin skeptisch dass das funktioniert. Ich halte es für nicht vollständig abwegig das Musk den Tweet ohne substanzielle Zusagen abgesetzt hat um Fakten zu schaffen und seinen Verwaltungsrat unter Druck zu setzen.

Ist das so und sieht die SEC das genauso könnte es für Musk vor Gericht teuer werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.