Höhlentaucher erwägt Klage gegen Elon Musk wegen Beleidigung – manager magazin

Tesla-Chef Elon Musk wollte sich aktiv an der Rettung der in Thailand eingeschlossenen Jungen beteiligen. Auf die Kritik eines Tauchers, das sei ein „PR-Gag“ gewesen, reagierte Musk mit wüsten Beschimpfungen. Das könnte für Musk noch ein juristisches Nachspiel haben.

Quelle: Höhlentaucher erwägt Klage gegen Elon Musk wegen Beleidigung – manager magazin

Die Trumpisierung von Musk scheint ja Fortschritte zu machen, was mich nur noch gespannter auf die Quartalszahlen macht. Aus meiner Sicht dürfte es einen Grund geben warum Musk vermehrt soviel Müll absondert. Wir werden sehnen in  2 Wochen ist es soweit.

Das Musks Vehikel nicht funktionieren konnte, konnte man sich auch ohne Experte zu sein vor Musks Reise  schon selber denken und dass habe ich seinerzeit auch schon angemerkt. Ein  starres Gefährt einer gewissen Länge macht in einem Höhlensystem in dem die Taucher an manchen Stellen die Flaschen vom Rücken abschnallen mußten um weiter zu kommen überhaupt keinen Sinn.

Das kapiert jeder der lesen kann und ein gewisses Vorstellungsvermögen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.