Klammergriff der Staatsschulden willkommen in der Eiszeit –  Stelter im manager magazin

Quelle: manager magazin

Ich hab auf die Frage der perfekten Geldanlage natürlich erst Recht keine
Antworten. Schuldenabbau ist allerdings eine meiner ersten Prioritäten,
denn keiner weiß wann die angekündigte Inflation kommt.

Einer der größten Knackpunkte in nächster Zeit dürfte der Brexit sein,
kommt der werden die Karten in Europa sowieso komplett neu gemischt. Dann besteht Europa nur noch aus dem Club Med und Deutschland und das dürfte kurz – mittelfristig das Ende des Euro sein.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *