Tesla: Ex-Mitarbeiter zeigt Elektroauto-Firma bei Börsenaufsicht SEC an – manager magazin

Elon Musk bezeichnete ihn als „Saboteur“, feuerte und verklagte dann den Techniker. Der selbsternannte Whistleblower schlägt zurück und zeigt Tesla nun bei der US-Börsenaufsicht SEC an. Die Vorwürfe wiegen schwer: Tesla soll als Schrott eingestufte Teile sowie defekte Batterien verbaut haben. Auch habe Tesla wöchentliche Produktionszahlen des Model 3 zeitweise geschönt.

Quelle: Tesla: Ex-Mitarbeiter zeigt Elektroauto-Firma bei Börsenaufsicht SEC an – manager magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.