Türkei: Kann die Lira-Krise das Finanzsystem erschüttern – manager magazin

Die Krise des Hedgefonds LTCM im August/September 1998 hätte die Finanzwelt fast aus den Angeln gehoben. Mit der Lehman-Pleite ziemlich genau zehn Jahre später erlebten die Banken und ihre Aktien das zweite böse Erwachen. Und wieder zehn Jahren später, im September 2018, könnte sich eine weitere Finanzkrise anbahnen. Der mutige Anleger weiß, wie er jetzt reagiert.

Quelle: Türkei: Kann die Lira-Krise das Finanzsystem erschüttern – manager magazin

 

Ich halte von Bankaktien nichts, hier von Eigenkapital zu sprechen verbietet sich fast schon von selbst. Die Bankbilanzen und die darin verborgenen Risiken kann ich nicht abschätzen.

Banken finden ja auch Immobilienfinanzierungen ganz toll, was sich dann ganz fix rächt wenn die Assetpreise auf breiter Front fallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.