Währungsabsturz: „Die Türken begehen immer wieder die gleichen Fehler“ – WELT

Das türkische Finanzsystem steht am Abgrund – so wie schon 2001. Banken und Unternehmen sind hoch in Euro und Dollar verschuldet. Verantwortlich dafür ist auch der Wachstumswahn Erdogans. Er gilt als größtes Risiko für die Türkei.

Quelle: Währungsabsturz: „Die Türken begehen immer wieder die gleichen Fehler“ – WELT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.